Datentransfer

Wir bieten Ihnen verschiedene Optionen zur Datenübertragung

So unterschiedlich wie Ihre Daten sind auch die Möglichkeiten des Datentransfer.
Natürlich können Sie uns Ihre Daten gerne per Email senden. Der Dateianhang darf dabei leider, aus technischen Gründen, 49,5MB nicht überschreiten. Bei den beiden angebotenen Möglichkeiten können auch deutlich größere Datenvolumina (mehrere GB) versendet werden. Sollten diese nicht ausreichen, sprechen Sie uns an, wir finden dann eine Möglichkeit.

Wenn Sie selber Systeme zur Datenübertragung nutzen, z.B. Wetransfer, Google Drive, Dropbox, FTP, usw. können Sie, natürlich, auch diese verwenden. Bitte stellen Sie nur sicher, dass die Daten ohne Login heruntergeladen werden können.

Wenn Sie Ihre Druckdaten nach unseren Datenvorgaben anlegen, sind diese, für gewöhnlich, recht kompakt.

Wir bieten Ihnen 2 komfortable Möglichkeiten des Daten-Uploads an.

Datenschutzerklärung

Unterschiede der verschiedenen Arten des Datentransfer

Datentransfer per WeTransfer

WeTransfer ist ein bewährter und einfach zu nutzender Dienst zur Datenübertragung großer Dateimengen.
Die WeTransfer B.V. hat ihren Sitz in Amsterdam und unterliegt somit der europäischen Rechtsprechung. Da, ohne Kundenkonto, bis zu 2GB Daten übertragen werden können, wird dieser Dienst häufig für den Datentransfer genutzt. Aus diesen Gründen haben wir uns für diese Art des Datenaustausch, als „Standard“ entschieden.

Datentransfer per Ellmer-Cloud

Es gibt jedoch viele, gute, Gründe, dass man seine Daten nur mit so wenig Parteien wie möglich teilen möchte.
Deshalb bieten wir Ihnen auch gerne eine Cloud-Lösung an, die von uns verwaltet wird.
Für diese Art der Datenübertragung verwenden wir eine deutsche OpenSource Cloud-Lösung an. Diese wird, u.a. aufgrund der hohen Sicherheitsstandards, auch z.B. für die s.g. Bundescloud verwendet, um den sicheren Datentransfer zwischen Behörden zu garantieren. Ihre Daten sind, selbstverständlich, nur uns zugänglich und werden, für den Datentransfer, nur auf unserem Webspace gespeichert.
Die Datenübertragung per Ellmer-Cloud benötigt, teilweise, mehr Zeit, beim Upload, als der Transfer per WeTransfer. Dies liegt daran, dass die Daten, während des Uploads, direkt auf Malware überprüft werden.

Bei der Verwendung der Ellmer-Cloud unterrichten Sie bitte Ihren Ansprechpartner, bei uns im Haus, z.B. per Email, dass Ihre Daten dort vorliegen.

Datentransfer per FTP

FTP-Zugänge stellen wir, zum Datentransfer, nicht mehr zur Verfügung.
Im Vergleich zu den o.a. moderneren Lösungen bietet FTP keinen Vorteil für den Datentransfer mehr.

Infos zu den beiden Möglichkeiten zur Datenübertragung

Die beide von uns angebotenen Lösungen sind SSL-Verschlüsselt und können, wie gesagt, nur von uns eingesehen werden.
Weitere Vorteile sind, dass beide Datentransfer-Lösungen mit jedem aktuellen Browser verwendet werden können und dadurch plattformunabhängig sind. Selbstverständlich lassen sich diese auch von Mobilgeräten nutzen und man muß kein zusätzliches Programm installieren und einrichten, wie z.B. bei FTP.
Es gibt jedoch die Möglichkeit, die beiden Dienste auch per Programm/App zu benutzen. Diese sind ebenfalls kostenfrei verwendbar.

Benötigen Sie einen eigenen Zugang zur Ellmer-Cloud?

Auf Wunsch richten wir Ihnen, bei regelmäßigem Datenaustausch, auch gerne einen eigenen Zugang in unsere Cloud ein. Diesen können Sie, z.B. per WebDAV wie ein lokales Laufwerk einbinden und so noch komfortabler für den Datenaustausch nutzen.

Bei Fragen oder um Ihren eigenen Zugang anzufordern, wenden Sie sich bitte an Ihren Ansprechpartner.

Seitenanfang